BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

ILSE - Rufbus

Ausweitung des Angebotes im ÖPNV im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ILSE-MVVG

 

 

Der ILSE – Rufbus startet am 01.08.2021

 

Als modernes Angebot für die bessere Erschließung des ländlichen Raumes wird zum 01.08.2021 ein neues flächendeckendes Rufbussystem in ersten Teilen des Landkreises durch das kreisliche Verkehrsunternehmen MVVG umgesetzt.

 

 

Der neue Rufbus „ILSE“, nimmt wie folgt seinen Betrieb auf:

 

ab 01.08.2021

Bereich der Städte und Ämter Demmin, Demminer Land, Dargun, Neverin (ohne Gemeinden Blankenhof, Sponholz und Wulkenzin), Friedland und Woldegk

 

Karte ansehen

 

 

ab 01.01.2022

Bereich der Städte und Ämter Treptower Tollenseewinkel, Gemeinden Blankenhof, Sponholz und Wulkenzin, Burg Stargard

 

  • ILSE fährt ohne Fahrplan entsprechend den Mobilitätswünschen in den jeweiligen Bereichen, sofern nicht innerhalb von 30 Minuten ein Linienbus verkehrt
  • Die Beförderung erfolgt zwischen allen Haltestellen im jeweiligen Bereich, als Zubringer, jedoch nicht innerhalb der Städte, z.B. Friedland, Woldegk, Dargun, Demmin oder Neubrandenburg.
  • Betriebszeiten: Montag – Freitag (ausgenommen Feiertage) zwischen 08.00 und 18.00 Uhr

 

Karte ansehen

 

 

Buchungsmöglichkeiten:

persönlich oder telefonisch über (0395) 35 17 63 50 (Mobilitätszentrale Neubrandenburg), Internet sowie via App (geplant, ist noch in Vorbereitung)

 

  • Buchbarkeit von ILSE: bis 60 Minuten vor der gewünschten Abfahrt, auch Dauerbuchungen möglich
  • gemeinsamer ÖPNV-Tarif mit der VVG

 

Die MVVG kooperiert mit der VVG, dem Verkehrsunternehmen aus Vorpommern-Greifswald. Dadurch können in Randgebieten der Landkreise sogar kreis übergreifende Fahrten zum einheitlichen Tarif angeboten werden.

 

 

Ein Teil des Angebots soll mit Elektrofahrzeugen realisiert werden.

 

 

Button Demmin im Überblick

Veranstaltungen