Drucken
 

Sportler und Kleintierzüchter aus Demminer Vereinen ausgezeichnet

Demmin, den 28.01.2019

Am 25. Januar 2019 fand auf Einladung des Bürgermeisters der Hansestadt Demmin die traditionelle Sportler- und Kleintierzüchterehrung in der Aula des Goethe-Gymnasiums Demmin statt. Neben den zu Ehrenden nahmen auch Eltern, Großeltern, Vereinsvorsitzende, der Dezernent des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte Torsten Fritz, die Präsidentin der Stadtvertretung Christiane Sack und Stadtvertreterinnen sowie Stadtvertreter an der Veranstaltung teil, um dieser einen würdigen Rahmen zu geben. Bürgermeister Dr. Michael Koch zeichnete 28 Sportlerinnen, Sportler, Kleintierzüchterinnen, Kleintierzüchter sowie 12 Mannschaften aus den Demminer Vereinen aus. Darunter war auch die Fußballmannschaft der Spielgemeinschaft Peene Werkstätten GmbH und GBS Wohnzentrum Demmin, die sich im letzten Jahr den Landesmeistertitel in der Halle erspielten. Musikalisch umrahmt wurde die Sportler- und Kleintierzüchterehrung von zwei Musikschülerinnen des Goethe-Gymnasiums Demmin. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team des Demminer Feuerwehrvereins, das nach der Feierstunde mit einem köstlichen Büfett für das leibliche Wohl sorgte. Besonderer Dank gilt dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte als Träger des Goethe-Gymnasiums für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie dem Hausmeister, Herrn Falkenberg, für seine tatkräftige Unterstützung.

 

 

Foto: So sehen Meister aus: Sportler und Züchter, die Meisterehren errungen haben, zusammen mit ihrem Bürgermeister