Drucken
 

Konstituierung des Finanzausschusses der Hansestadt Demmin

Demmin, den 29.08.2019

Der Finanzausschuss der Hansestadt Demmin konstituierte sich am 27.08.2019 im Rathaussaal. Unter der Leitung der Präsidentin der Stadtvertretung, Frau Christiane Sack, wurde in offener Wahl Herr Eckhardt Tabbert von der UWG Fraktion einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Einstimmig zu Stellvertretern des Ausschussvorsitzenden wurden Herr Steffen Teetz und Herr Jan Gerrit Stegink (beide CDU/FDP) ernannt. Nach der Wahlhandlung nahm der Finanzausschuss seine Arbeit auf. Herr Tabbert dankte für das Vertrauen und stellte seine Überlegungen bezüglich der Arbeit des Ausschusses vor. Diese wurden von den anwesenden Mitgliedern wohlwollend aufgenommen. In der ersten Sitzung ging es vor allem um die vor den Ausschussmitgliedern liegenden Aufgaben. So wird sich der Finanzausschuss in den nächsten Monaten nicht nur mit der Haushalts- und Finanzwirtschaft der Hansestadt befassen, sondern auch die Jahresabschlüsse der Stiftung Hospital St. Spiritus, des Städtebaulichen Sondervermögens und der Hansestadt Demmin für das Jahr 2018 behandeln müssen. Gleichzeitig wird es um die Planungen der Haushaltssatzung 2020 gehen und man möchte alle Satzungen, Richtlinien und Verordnungen der Hansestadt Demmin noch einmal einer Prüfung in Hinblick auf die Finanzen unterziehen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Konstituierung des Finanzausschusses der Hansestadt Demmin