BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Theaterstück als Stadtspaziergang "Demmin, oh du mein Demmin"

25. 06. 2022 um 19:00 Uhr bis 26. 06. 2022

Liebe Demminerinnen, liebe Demminer HERZLICHE EINLADUNG ZUM THEATERSPAZIERGANG IN DEMMIN! Eine Theatergruppe aus Berlin hat letztes Jahr gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern ein Theaterstück als Stadtspaziergang durch Demmin entwickelt. Wir freuen uns jetzt im Juni, das Stück wieder aufzuführen. Nutzt die Gelegenheit, uns (erneut) zu besuchen! Der Eintritt ist FREI! Gerne könnt ihr eure Freundinnen und Bekannte auf unsere Aufführungen aufmerksam machen. Premiere 25.06.2022 19h Weitere Vorstellungen 26.06.2022 15h und 19h Treffpunkt für alle Vorstellungen vor dem Filmeck Demmin. Anmeldung: theater.demmin@gmail.com EINTRITT FREI, Spenden erwünscht „Demmin, oh du mein Demmin“ ist ein Theaterstück über Herkunft, Identität und Familie. Über Heimatgefühle und die Frage, wer wir sind oder gerne wären. Und darüber, wie Geschichte geschrieben wird. Welche Spuren haben die Geschichten, die es hier zu erzählen gibt, bei uns hinterlassen? Und welche Spuren werden wir hinterlassen? von und mit Carsten Lange, Torsten Lohr, Thomas Schulz, Celina Zimmert, Anna-Helene Zöllner, Richard Käding Regie & Konzept: Elisa Müller Die Wiederaufnahme wird vom Fonds Darstellende Künste e.V. gefördert. Eine Produktion des Instituts für Widerstand im Postfordismus. Gefördert vom Fonds Soziokultur und der Bundeszentrale für politische Bildung.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Hansestadt Demmin

 

Veranstalter

Institut für Widerstand im Postfordismus

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]