BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Großes Kulturwochenende in Demmin

Lange musste in unserer Hansestadt auf Veranstaltungen verzichtet werden. Umso schöner war es, dass am ersten Septemberwochenende mit vielen Veranstaltungen ein großes Kulturwochenende dank zahlreicher Mitstreiter auf die Beine gestellt wurde.

Bei herrlichem Wetter trafen sich am 04.09.2021 rund 100 Wanderer und Radwanderer auf dem Marktplatz, um am Stadtwandertag teilzunehmen. Gemeinsam wurde Demmin und die Umgebung erkundet. Unterwegs gab es eine vitaminreiche Pause. Da an dem Wochenende auch die Demminer Orgeltage stattfanden, gab Kantor Thomas K. Beck ein Orgelkonzert in der Wotenicker Kirche für die Fahrradgruppe bzw. in der Katholischen Kirche für die Wanderer. Ziel war in diesem Jahr der Hundesportplatz, wo es ein deftiges Mittagessen aus der Gulaschkanone gab.

Direkt im Anschluss wurde die 16. Demminer Kunstnacht, organisiert vom Demminer Kunst- und Kulturverein, auf dem Luisenplatz von Demmins Bürgermeister Dr. Michael Koch eröffnet. Im Rahmen der derzeitigen Möglichkeiten wurde den Besuchern ein buntes Programm aus Musik, Kinderanimation, Ausstellungen, Kettensägekunst und Theater präsentiert. In diesem Jahr gab es wieder 2 Bühnen, eine auf dem Luisenplatz und eine weitere auf dem August-Bebel-Platz. Unter anderem traten das Demminer Blasorchester, die Kartlower Schalmeien, Decents Rocks‘, Artur und Band, die Jugendhausband und die Hardrockband „Lebenslänglich“ auf. Mit dem Programm „Romantische Fantasien“ begeisterte das Dresdner Residenz Orchester das Publikum in der Evangelische Kirche „St. Bartholomaei“.

Auf der Kunstmeile, die für den Verkehr extra gesperrt wurde, liefen verschiedene Walking Acts. Gruselig wurde es als die Gestalten von Freaks & Co durch die Straße zogen. Diese zogen weiter zum Hafen, der sich zum mobilen Freizeitpark verwandelte. Wie bereits im Jahr zuvor, veranstaltete der Schaustellerverband M-V Rostock e.V. in Zusammenarbeit mit dem Großmarkt Rostock und der Unterstützung durch die Hansestadt Demmin den Peene Fun Park. Zahlreiche Besucher vergnügten sich auf dem Rummel. Karussells, Süßwaren- und Imbissstände, Losbude und weitere Attraktionen waren aufgebaut, um Klein und Groß ein wenig Jahrmarkt-Flair zu bieten. Die Freude war nicht nur den Besuchern, sondern auch den Schaustellern anzusehen, die unter der Covid-Pandemie besonders leiden müssen.

So endete ein erfolg- und erlebnisreiches Wochenende, in der Hoffnung, dass es noch viele weitere Veranstaltungen in diesem Jahr geben wird. Ein herzlicher Dank gilt allen Mitwirkenden, die das große Kulturwochenende unterstützt haben. Ein kleiner Bildbericht soll das Kulturwochenende Revue passieren lassen.

Fotoserien

Stadtwandertag/Kunstnacht vom 04.-05.09.2021 (MI, 15. September 2021)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 15. September 2021

Weitere Meldungen

Erntedankfest auf dem Demminer Hanseviertel
Zum Ausklang der diesjährigen Hanseviertelsaison veranstaltete das Team des Museumsdorfes, ...
Bürgersprechstunde in Demmin!!!
Demmins neuer Bürgermeister Thomas WitkowskI möchte bereits in der nächsten Woche mit der ...

Button Demmin im Überblick

Veranstaltungen