Drucken
 

Bürgermeister begrüßt argentinische Medizinstudentin

Demmin, den 20.07.2020

Am heutigen Montag, dem 20. Juli 2020, wurde die argentinische Medizinstudentin Frau Amparo Cortegoso von Bürgermeister Dr. Michael Koch in der Hansestadt Demmin begrüßt.

Frau Cortegoso studiert an der medizinischen Fakultät „Universidad Nacional de Cuyo“ (deutsch Nationale Universität Cuyo) und hat im Rahmen eines akademischen Austauschabkommens bereits einige Monate ihrer PJ-Zeit an der Klinik St. Joseph-Stift in Bremen absolviert. Ein weiterer Ausbildungsabschnitt hat sie nun an die Klinik für Innere Medizin II des Kreiskrankenhauses Demmin geführt, wo sie von Chefarzt Dr. German Horn betreut wird.

Für eine kurzfristige Unterbringung stellt die Hansestadt Demmin ein Zimmer im städtischen Gästehaus, dem Luisentor, zur Verfügung, wo sie am Morgen im Beisein von Dr. Horn und dem stellvertretenden Bürgermeister, Herrn Ronny Szabó, herzlich empfangen wurde.

 

 

Foto: Dr. German Horn, Frau Amparo Cortegoso und Bürgermeister Dr. Michael Koch vor dem Luisentor