Drucken
 

Demminerinnen feiern gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister ihren Ehrentag am 8. März in der beermann arena

Demmin, den 12.03.2019

Auch in diesem Jahr folgten wieder viele Frauen unserer Stadt der Einladung von Demmins Bürgermeister Dr. Michael Koch zum gemeinsamen Feiern des Internationalen Frauentages.

Bei Sekt, Kaffee und Kuchen wurden sie an diesem Tag von den Stadthandwerkern „verwöhnt“, die gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister Ronny Szabó die Rolle der Kellner übernahmen. Herr Szabó dankte allen Frauen unserer Stadt für ihr ehrenamtliches Engagement. Die Hansestadt nutzte diesen Tag, um eine verdiente Mitbürgerin, nämlich Frau Karin Huhnke von der Tanzgruppe „Stilburch Dancing Girls“, für ihre herausragenden Leistungen im Ehrenamt auszuzeichnen. Sie trug sich in das „Goldene Buch“ der Hansestadt Demmin ein und erhielt neben einer Urkunde auch einen Präsentkorb als Dankeschön. Zu dieser Auszeichnung am Internationalen Frauentag zitierte Herr Szabó den passenden Ausspruch von Kathrin Hepburn: „Frauen von heute warten nicht auf das Wunderbare - sie inszenieren ihre Wunder selbst.“

 

Bei guter Laune und einem feierlichen Programm mit den „Stilbruch Dancing Girls“ sowie dem Auftritt von „Chris de la Mare“ wurde dieser Frauentag zu einem schönen Nachmittag für alle anwesenden Damen.

 

Fotoserien zu der Meldung


Frauentag 2019 (12.03.2019)