Drucken
 

1000-Euro-Ostereier

Demmin, den 08.04.2020

1000 – Euro – Ostereier

für Gertraudenstift und Gertraudenpflege

 

Eine Wertschätzung der besonderen Art erfuhren die Mitarbeiter*innen des Gertraudenstifts und der ambulanten Gertraudenpflege des Pommerschen Diakonieverein e.V. in Demmin an diesem Mittwochmorgen (08.04.20), als sie die Post aus dem Briefkasten holten.

Ein dankender Ostergruß, der die wertvolle Arbeit der Pflegenden, insbesondere mit Blick auf die aktuellen Herausforderungen im Rahmen der herrschenden Pandemie herausstellte, befand sich darin. Die Mitarbeiter*innen sind in diesen Zeiten nicht nur Pflegende, sondern mehr denn ja auch Seelsorger*innen für die betagten pflegebedürftigen Menschen im Pflegeheim und der Häuslichkeit, denn die bestehenden Besuchsverbote und Kontaktsperren stellen eine besondere Belastungssituation für diese Menschen dar.

Der Ostergruß enthielt nicht nur dankende Worte, sondern auch 1000,-€ als anerkennenden Dank. Wer den Mitarbeiter*innen dieses dicke Osterei bescherte, ist nicht bekannt. Der Absender unterschrieb mit "Der Osterhase".

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für diesen Ostergruß bedanken und sind auch weiterhin mit Herzblut für die uns anvertrauten Menschen da.

B. Küthe, Regionalleiterin