Drucken
 

Segen für das Demminer Rathaus

Demmin, den 07.01.2020

Am 06. Januar 2020, dem Fest der Heiligen Drei Könige, überbrachten vier Sternsinger der katholischen Kirchgemeinde Demmin in Begleitung von Frau Klatt und Frau Witkowski den Segen für das Demminer Rathaus.

Der Segen wurde auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und für die Besucher des Rathauses erteilt.

Die Aktion der Sternsinger beinhaltete neben den Segenswünschen auch das Sammeln von Spenden für Kinder, denen es nicht so gut geht.

Die Spendenaktion in diesem Jahr trägt den Namen: FRIEDEN! IM LIBANON UND WELTWEIT

Traditionell wurde auf die Eingangstür des Festsaals der Segensgruß 20*C+M+B*20

- „Christus segne dieses Haus 2020“ als sichtbares Zeichen des Segens angebracht.

Der Bürgermeister dankte den Sternsingern und ihren Begleitern für das Engagement herzlich und übergab jedem eine kleine Tüte mit Naschereien.

Er wünschte ihnen viel Erfolg bei der Spendenaktion und ein gesundes, glückliches und gesegnetes neues Jahr 2020.

 

Fotoserien zu der Meldung


Sternsinger im Rathaus (07.01.2020)