Drucken
 

Weihnachtsausstellung des Textilzirkels "Spaß an Handarbeiten" e.V.

Demmin, den 09.12.2019

Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail zauberte der Textilzirkel „Spaß an Handarbeiten“ e.V. auch in diesem Jahr wieder eine eindrucksvolle Weihnachtsausstellung in der „Kleinen Galerie“ auf dem Demminer Marienhain. Die Frauen vom Textilzirkel hatten wieder tolle Handarbeiten im Verlaufe des Jahres gefertigt. Zum Verkauf standen während der Ausstellung neben Weihnachtsschmuck auch Tischdecken, Mützen, Topflappen, Socken und viele weitere Handarbeiten. Sicherlich hat die Anfertigung dieser Sachen viel Vergnügen bereitet, wobei einige Handarbeiten sehr zeitaufwändig sind. Zeit, die die Frauen gemeinsam verbringen. Sei es bei den wöchentlichen Treffen im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr oder bei Fahrten, die sie gemeinsam unternehmen. Die Ausstellung war vom 2. bis 6. Dezember 2019 Anlaufpunkt für zahlreiche interessierte Gäste. Bürgermeister Dr. Michael Koch nahm an der Eröffnung teil und war beeindruckt von dem hübsch dekorierten Raum. Jedes Jahr präsentiert der Verein einen Weihnachtsbaum im neuen „Gewand“. So erstrahlte die Tanne in diesem Jahr mit Anhängern in „Richelieustickerei“, eine heute noch beliebte Form der Weißstickerei. Das Stadtoberhaupt würdigte die Vereinsarbeit und übergab der Vorsitzenden, Frau Erika Lenz, eine finanzielle Förderung in Höhe von 100,00 € und wünschte allen Frauen eine schöne Weihnachtszeit.

 

Fotoserien zu der Meldung


Textilzirkel Demmin (09.12.2019)