Drucken
 

Erlös des Benefizkonzertes übergeben

Demmin, den 27.09.2019

Der Erlös des Benefizkonzertes des Heeresmusikkorps Neubrandenburg war bestimmt für die Unterstützung der Demminer Tafel und der Feriengestaltung der Kinder, die den Demokratischen Frauenbund besuchen. Am Mittwoch, dem 18. September 2019, konnte Bürgermeister Dr. Michael Koch diesen Erlös an die beiden genannten Einrichtungen übergeben. Bei der Demminer Tafel wurde er schon erwartungsvoll von Frau Manuela Rades begrüßt. Sie war zusammen mit weiteren ehrenamtlichen Helfern gerade damit beschäftigt, die für die Verteilung bestimmten Lebensmittel zusammenzustellen. In einem kurzen Übergabegespräch wurde auf die Notwendigkeit der Unterstützung der Tafel hingewiesen, denn es gibt immer noch viele Menschen, die auf diese Hilfe angewiesen sind. Dankbar nahm Frau Rades den Betrag von 200 € entgegen und sagte, dass es eine kleine, aber wirksame Hilfe sei.

Auch beim Demokratischen Frauenbund in den Räumlichkeiten am August-Bebel-Platz begrüßte Rosemarie Müller den Bürgermeister zusammen mit weiteren Frauen, die sich ehrenamtlich während der Ferien, aber auch in der übrigen Zeit um Eltern und ihre Kinder kümmern, die ansonsten benachteiligt sind. Der Erlös des Benefizkonzertes soll für den Besuch des Indoorspielplatzes „kunti-bunt“ in Greifswald genutzt werden. Das wird ein großer Tag für die Kinder sein, die ansonsten wenig Abwechslung in ihrer Freizeitgestaltung haben.

 

Fotoserien zu der Meldung


Spendenübergabe (27.09.2019)