Drucken
 

Bürgermeister besucht Kinderhaus Regenbogen

Demmin, den 08.08.2019

Bürgermeister besucht Kinderhaus Regenbogen

 

Für den Nachmittag des 7. August 2019 hatte die Kita Regenbogen der JUL gGmbH zu einem Tag der offenen Tür im Hortbereich eingeladen.

Zuvor wurden Räumlichkeiten instandgesetzt, Mobiliar ausgetauscht und die Horträume einladend hergerichtet. Diese Kindertagesstätte ist die letzte ehemalige städtische Kita, die an einen freien Träger übergeben wurde. Und so war es nicht verwunderlich, dass Bürgermeister Dr. Michael Koch die Gelegenheit des Tages der offenen Tür nutzte, um sich über das Konzept der Kinderbetreuung und den Möglichkeiten der Umsetzung zu überzeugen. Empfangen wurde er am Nachmittag von der Leiterin der Einrichtung. Frau Marion Wachs führte den Bürgermeister durch die für die drei Hortgruppen vorgesehenen Räume, erläuterte den Schwerpunkt der musischen Erziehung durch das Angebot von Gitarren-, Flöten- und Keyboard-Unterricht und freute sich über das Interesse an ihrer Einrichtung.

Während der Führung begegnete den beiden auch eine Hortgruppe, die die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Bürgermeister nutzte.

Zum Abschluss seines Informationsbesuches konnte die Leiterin noch eine kleine Geldzuwendung für die Beschaffung notwendiger Spiel- und Bastelmaterialien aus den Händen des Bürgermeisters dankbar entgegennehmen.

 

Im Laufe des Nachmittags machten sich dann noch zahlreiche interessierte Eltern ein

Bild von den Betreuungsangeboten dieser Kita Kinderhaus Regenbogen für ihre Sprösslinge.