Drucken
 

Landkreis würdigt Ehrenamt

Demmin, den 18.04.2019

Schon seit einigen Jahren gibt es den Bürgermeisterempfang des Landkreises, zu dem Kreistagspräsident Thomas Diener und Landrat Heiko Kärger einmal im Jahr in den Güterbahnhof in Neubrandenburg einladen. Doch der Name täuscht ein wenig. Natürlich sollen auch die aus dem ganzen Landkreis angereisten Bürgermeister, egal ob haupt- oder nebenamtlich, miteinander ins Gespräch kommen, doch der Anlass ist ein anderer.

An diesem Abend sollen Menschen durch den Landkreis geehrt werden, die sich über viele Jahre und in besonderer Weise ehrenamtlich engagiert haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieses Ehrenamt im Naturschutz, bei der Feuerwehr, im Sport oder im kirchlichen Bereich ausgeübt wird.

Der Kreisausschuss des Kreistages hat die nicht leichte Aufgabe, aus den eingereichten Vorschlägen dann die treffendsten auszuwählen.

Für den Bürgermeisterempfang am 12.04.2019 sind sieben Auszeichnungsvorschläge berücksichtigt worden, die mit der Ehrennadel des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, einer Urkunde und einem kleinen Potpourri regionaler Produkte geehrt wurden.

Aus der Hansestadt Demmin wurde diese hohe Ehrung in diesem Jahr Herrn Herbert Frank zuteil. Für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement auf vielen Gebieten konnte er aus den Händen von Kreistagspräsident und Landrat die Auszeichnung entgegennehmen. In der Laudatio zur Begründung heißt es u.a.:

„Herbert Frank ist ein langjähriges aktives Mitglied in der Kantorei Demmin. Er hilft sehr engagiert bei den Vorbereitungen der Konzerte in der St. Bartholomaei-Kirche, entwirft die Flyer für Konzerte und organisiert die Tonaufnahmen.

Er ist seit vielen Jahren ehrenamtliches Mitglied im Vorstand des Orgelfördervereins Demmin e. V. und zeichnet sich hier durch ständige Einsatzbereitschaft und viele neue Ideen aus. Er organisiert die Orgeltage und ist weiterhin beteiligt an der Organisation der Sommerkonzerte in unserer imposanten St. Bartholomaei-Kirche. Zu seinen weiteren ehrenamtlichen Aufgaben gehört die Organisation von Kantorei- und Orgelfahrten. Ebenso betreut er den Internetauftritt des Orgelfördervereins.

Herr Frank ist Mitglied im Pfarrgemeinderat der Katholischen Kirchgemeinde in Demmin und da das alles noch nicht genug ist, engagiert er sich seit 2012 als gewählter Stadtvertreter unserer Hansestadt und leitet den Ausschuss für Soziales, Schulen und Kultur.“

Wir gratulieren Herrn Frank sehr herzlich zu dieser hohen Würdigung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit und hoffen auf ein „Weiter so“.

Doch was hat das alles mit den Bürgermeistern zu tun? Die Auflösung ist einfach: Sie dürfen die Laudatio für den anschließend zu ehrenden Ehrenamtlichen vortragen.

 

Fotos: Annett Thurm

 

Fotoserien zu der Meldung


Landkreis würdigt Ehrenamt (18.04.2019)