Drucken
 

Schwimmunterricht, Spiel- und Badespaß im Naturerlebnisbad

Demmin, den 30.07.2018

Bereits 5 Wochen vor den Sommerferien nutzten Schülerinnen und Schüler der Demminer Schulen und Umgebung das schöne Wetter, um im Naturerlebnisbad „Biberburg“ das Schwimmen zu erlernen bzw. zu festigen. Auf Grund der Kürze der Zeit vor den Sommerferien ist es erfreulich, dass sich Schulkinder verschiedener  Schulen zusammengetan haben, um gemeinsam das Bad zu nutzen. Auch nach den Ferien möchten die Mädchen und Jungen der Grundschule „Heinrich Zille“ und der Schule „An den Tannen“ das Freibad nutzen. Der Schwimmunterricht ist in einigen Klassenstufen Bestandteil des Lehrplanes. In den zurückliegenden Jahren hat das Wetter aber oftmals nicht so gut mitgespielt wie in diesem Jahr, deshalb müssen einige Klassenstufen auch mit einem Jahr Verspätung den Schwimmunterricht nachholen.

 

Nach einigem Zögern zu Beginn der Badesaison wird das Freibad zu den regulären Öffnungszeiten bei anhaltend schönem Wetter gut besucht. Allein im Monat Juli kamen 7704  Gäste ins Bad.

 

Natürlich sucht die Hansestadt Demmin immer nach Möglichkeiten, um diese schöne Freizeitanlage noch attraktiver zu gestalten. So wurde zusätzlich zu den kleinen Fußballtoren noch ein Volleyballfeld hergerichtet, das seit dem 24.07.2018 auch genutzt werden kann. Nach vielen Jahren wird am 11.08.2018 erstmals wieder ein Sommerfest stattfinden, zu dem Neptun und sein Gefolge erwartet werden. An diesem Tag können in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr viele unterschiedliche Angebote genutzt werden, wie z.B. eine Bastelstraße, Kinderschminken, Ballonmodellieren, verschiedenste Spiele, eine

Comedy-Zaubershow sowie Vorführungen der Wasserwacht aus Stavenhagen. Der Eintritt ist an diesem Tag für alle Gäste frei.

 

Die Mitarbeiter des Naturerlebnisbades freuen sich auf Ihren Besuch und hoffen, dass viele Gäste zum Sommerfest kommen werden.