BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Rätsel um "Café 40" gelöst



Am 1. Februar 2016 eröffnete in der Rudolf-Breitscheid-Straße der Juniorchef des Familienunternehmens Bräsel & Sohn, Herr Patrick Bräsel, sein „eigenes“ Café. Und weil der 40. Geburtstag des Chefs zeitlich passt, war die Namensfindung kein großes Problem.

Viele interessierte Kunden besuchten bereits in den Vormittagsstunden das neu eröffnete Café, ließen sich die angebotenen Torten, Gebäckstücke oder Snacks bei einer Portion Kaffee ausgezeichnet schmecken. Nach Auswahl der Leckerbissen am Tresen laden Tische zum Verweilen ein.

Aber auch der Außer-Haus-Verkauf wird von den Kunden rege genutzt. Davon konnte sich Bürgermeister Dr. Michael Koch am Eröffnungstag persönlich überzeugen, überbrachte er doch Glückwünsche der Stadtverwaltung und dankte dem Inhaber für die Initiative zur Belebung der Marktplatzumgebung.

Im anschließenden Gespräch lobte der Bürgermeister die niveauvolle und gelungene Innenraumgestaltung, deren „Sahne-Bonbon“ ein koloriertes Gemälde der bis 1945 existierenden Marktplatzbebauung ist, das ehemals die Räumlichkeiten des Hotels „Am Marienhain“ geziert hat. Wir wünschen dem gesamten Team des Café 40 viel Erfolg und viele zufriedene Gäste und Kunden.

 

Fotos: Ahrend

Fotoserien

Rätsel um "Café 40" gelöst (MO, 01. Februar 2016)

Button Demmin im Überblick

Nachrichten

Veranstaltungen