Link verschicken   Drucken
 

Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Neubrandenburg

Demmin, den 14.12.2017

Das Heeresmusikkorps Neubrandenburg, unter der Leitung von Oberstleutnant Christian Prchal, spielte für einen guten Zweck zum 15. Mal in der ehrwürdigen St. Bartholomaei-Kirche in Demmin. Am 11.12. dieses Jahres erklangen sowohl klassische Blasmusik, aber auch Blues und christliche Weihnachtsmusik. Auch in diesem Jahr erfreuten die Musikerinnen und Musiker die Besucher mit ihrem Konzert und animierten diese am Ende der Veranstaltung zu spenden. Es wurden 920,00 € für den Orgelförderverein und für das Evangelische Schulzentrum „Katharina von Bora“ eingenommen, jeweils eine Hälfte dieser Summe kommt den beiden Spendennehmern zu Gute. Bürgermeister Dr. Koch bedankte sich beim Heeresmusikkorps und dessen Leiter Christian Prchal für das dargebotene Benefizkonzert und die langjährige Bereitschaft für die gute Sache zu musizieren. Oberstleutnant Prchal sicherte auch für 2018 ein derartiges Konzert zu.

Das Heeresmusikkorps Neubrandenburg musiziert im Rahmen des protokollarischen Dienstes, bei truppendienstlichen Anlässen und zur Betreuung der Truppe. Als klingender Botschafter des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern tritt das Musikkorps darüber hinaus im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit national sowie international auf. So gab es bereits Auftritte in Belgien, Dänemark, England, Estland, Usbekistan, Luxemburg, Niederlande, Polen, Schweden, Slowenien, Tschechien, den USA, der Ukraine sowie im Königreich Saudi-Arabien und Sultanat Oman.

Auch wurde das Musikkorps zur Betreuung der deutschen Soldaten in Auslandseinsätzen geschickt.

 

Am 14.12.2017 war die Freude bei Schülern und Lehrern des Evangelischen Schulzentrums „Katharina von Bora“ groß. Gemeinsam mit Frau Lück und Hauptmann Schönert vom Bundeswehr-Depot OST konnte Bürgermeister Dr. Michael Koch die eine Hälfte des Erlöses des Benefizkonzertes des Heeresmusikkorps vom 11. Dezember an die Schule übergeben. Die stolze Summe von 460,- € soll für die Leseförderung eingesetzt werden, konkret soll dadurch für alle Schüler der 1. – 10. Klassen die Hansebibliothek besser erreichbar werden.

Schulleiter Jörg Braun bedankte sich sehr herzlich und versprach, anlässlich des 20jährigen Bestehens der Schule im Jahr 2018 den Dank auch musikalisch ausdrücken zu wollen.

Mit besten Wünschen für die bevorstehende Weihnachtszeit verabschiedeten sich die Überbringer der Geldspende von weiter fleißig übenden Schülern.

 

Fotoserien zu der Meldung


Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Neubrandenburg (14.12.2017)