Drucken
 

Stars und Stripes im Demminer Rathaus

Demmin, den 14.02.2018

Seit Juli 2016 ist Richard T. Yoneoka US-Generalkonsul in Hamburg. Sein Amtsbezirk umfasst die Bundesländer Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Am Aschermittwoch 2018, also am 14. Februar, wurde er im Demminer Rathaus von Bürgermeister Dr. Michael Koch zu einem Antrittsbesuch empfangen.

Aus Teterow kommend und beste Grüße vom dortigen Stadtoberhaupt und Vorsitzenden des Vorstandes des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Reinhard Dettmann, überbringend, nahm er sich mehr als eine Stunde Zeit, um über seine Aufgaben zu berichten, aber auch viele Fragen zu wirtschaftlichen Verhältnissen, der Stadtentwicklung und zukünftigen Vorhaben zu stellen.

Generalkonsul Yoneoka erzählte, dass es ihm besonders daran liegt, mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen, das Leben in den USA anschaulich zu machen und für Austauschprogramme zu werben, die persönliche Beziehungen und Freundschaften befördern können.

Bürgermeister Dr. Michael Koch regte in dem Vier-Augen-Gespräch an, bei einem seiner nächsten Besuche in der Region auch den Austausch mit Demminer Schülern oder Gymnasiasten zu suchen und der Generalkonsul nahm diesen Vorschlag sehr gern auf.

Zum Abschluss seines Besuches im Rathaus trug sich Generalkonsul Yoneoka in das Goldene Buch der Hansestadt ein, bevor er beim Politischen Aschermittwoch der CDU in der Tennishalle auch von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel begrüßt wurde und anschließend nach Rostock, einer weiteren Station seiner Visitation in Mecklenburg-Vorpommern, weiterreiste.

 

Fotoserien zu der Meldung


Besuch US-Generalkonsul in der Hansestadt Demmin (14.02.2018)