Link verschicken   Drucken
 

Sternsinger segnen das Rathaus und bitten um Spenden

Demmin, den 03.01.2018

Am 03. Januar 2018 besuchten die Sternsinger der katholischen Kirchgemeinde Maria Rosenkranzkönigin das Rathaus. Auf die Eingangstür des Festsaales wurde der Segensgruß „Christus segne dieses Haus 2018“ geklebt.

Mit Liedern und Erläuterungen zur diesjährigen Aktion überbrachten sie dem Bürgermeister und den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Gottes Segen und sammelten Spenden.

Dieses Jahr sammeln zahlreiche Sternsinger Gelder für Projekte gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit.

Mit Projekten für Bildung, medizinische Versorgung, gesunde Ernährung und für den Schutz der Rechte für Kinder wollen die Sternsinger Kindern in Indien und weltweit helfen.

Der Bürgermeister bedankte sich recht herzlich bei den Sternsingern und lobte ihr Engagement und das ihrer Begleiter. Er wünschte ihnen viel Erfolg bei der Spendenaktion und ein gesundes, glückliches und gesegnetes neues Jahr.

 

Fotoserien zu der Meldung


Sternsinger 2018 (03.01.2018)