Link verschicken   Drucken
 

Gymnasiasten aktiv beim Naturschutz

Demmin, den 18.07.2017

Schüler der Klassenstufe 8 des Goethe-Gymnasiums-Musikgymnasium haben sich mit einer besonderen Aktion für den Naturschutz engagiert. Im Rahmen des Projektunterrichts, initiiert durch den Biologielehrer, schraubten, bohrten, klebten und lackierten die Schüler gemeinsam und stellten 24 Nistkästen für Blaumeisen her. Diese Nistkästen sollen nicht einfach im Gymnasium bleiben, daher kamen am Dienstag, dem 18.07.2017, Sarah Kube, Anna Schwartz, Georgios Kozanashvili und Rico Wittwer zusammen mit ihrem Lehrer, Herrn Trunk, in das Demminer Rathaus und übergaben die selbstgebauten Nistkästen an den Bürgermeister mit der Bitte, diese im Stadtgebiet anzubringen. Bei der Übergabe erläuterten sie ihre Motivation und versprachen gleichzeitig, sich auch für die Pflege der Nistkästen verantwortlich zu fühlen.

Ein Lob und Dank des Bürgermeisters war nur ein kleiner Lohn für die handwerklichen Mühen der Schüler. Gleichzeitig ermunterte Dr. Koch sie aber, das begonnene Engagement im nächsten Jahr mit einer ähnlichen Aktion fortzusetzen.