Link verschicken   Drucken
 

Ausschussvorsitzender Frank übergibt litauische Federzeichnung

Demmin, den 13.07.2017

Das Geschenk einer jungen litauischen Künstlerin, eine gerahmte Federzeichnung der St. Bartholomaei-Kirche, das durch die jungen Europäer in das Demminer Rathaus kam, ist auf Vorschlag des Ausschusses für Soziales, Schulen und Kultur der Pestalozzischule übertragen worden.

Am 13.07.2017 übergab der Ausschussvorsitzende, Herr Herbert Frank, in Begleitung von Bürgermeister Dr. Michael Koch dieses Bild an zwei Mitglieder des Schülerrates der Europaschule und die ebenfalls anwesende Schulleiterin, Frau Dörte Bretsch.

Einige Informationen zur Entstehungsgeschichte des Bildes wurden ausgetauscht und die Schüler versicherten, einen würdigen Platz im Bereich der Dokumentationen der Europa-Aktivitäten zu finden.

Alle Schüler freuen sich bereits auf den Kindertag am 20. September, der wieder mit internationaler Beteiligung begangen werden soll. Zunächst wünschen wir jedoch allen Schülern und Lehrern erholsame Sommerferien.