Link verschicken   Drucken
 

Hansetage 2017 in Kampen

Demmin, den 20.06.2017

37. Hansetag in Kampen, Niederlande

„Wasser verbindet“ war das Motto 2017 im niederländischen Kampen, am Rande des Ijsselmeers. Die Hansestadt richtete vom 15. bis zum 18. Juni 2017 den internationalen Hansetag aus.

Im Kamper Stadtpark, in der historischen Altstadt, am Ijsselkai und in der ganzen Stadt fand ein kulturelles farbenfrohes Spektakel statt.

Früher, zu Zeiten der mittelalterlichen Hanse, trafen sich die Mitgliedsstädte zum Hansetag, um das gemeinsame Handeln abzustimmen. Der Hansetag der Neuzeit greift diese Tradition wieder auf. Jedes Jahr ist eine andere Hansestadt Gastgeberin und lädt zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch, zum Feiern und Kennenlernen ein.

Die Hansestädte von Mecklenburg-Vorpommern, Rostock, Stralsund, Greifswald, Wismar, Anklam und Demmin, warben auch in Kampen wieder zusammen. Die Städte waren mit ihren Ständen und einer Bühne auf einem Platz direkt an der Kaikante aufgestellt. Das Bühnenprogramm mit DJ Karsten Naumann, dem „Camminer Musiktheater“ und mit der Rostocker Band „Bad Penny“ lockte viele Besucher des Hansetages an. Die Hansesinger aus Deventer und viele andere Künstler und Musiker sangen und spielten zusätzlich wieder mit Leidenschaft an unseren Ständen auf.

So wurden die Besucher auf die Hansestädte im Norden Ostdeutschlands aufmerksam und das Interesse an Mecklenburg-Vorpommerns Hansestädten geweckt. Es konnten viele Gespräche an den Ständen geführt werden und das Werbe- und Informationsmaterial wurde gern mitgenommen. Viel Spaß hatten die Gäste am Gewinnspiel Mecklenburg-Vorpommern. Jede Stadt hatte eine Frage für das Preisausschreiben formuliert und einen Preis für die Verlosung zur Verfügung gestellt. Die Standbetreuung für die Hansestadt Demmin übernahmen Anne Eggert und Nele Remer von der Stadtverwaltung. Als Delegierter vertrat unser Bürgermeister Dr. Michael Koch die Hansestadt Demmin.

Jedes Jahr begeht der Hansebund der Neuzeit in einer der 187 Mitgliedsstädte den Internationalen Hansetag. Vom 21. bis 24. Juni 2018 werden wir ihn in Rostock feiern und laden Gäste aus 16 Nationen zu uns ein! Unter dem Motto „Einfach handeln!“ werden auf sieben Veranstaltungsgebieten im Stadtzentrum bunte Märkte aufgebaut. Bühnen und ein internationales Kulturprogramm erwarten die Besucher. Imposante Koggen bringen Handelswaren nach Rostock und bei Hanse Business wird die europäische Zusammenarbeit in Wirtschaft und Wissenschaft gefördert. Auch Jugendliche aus den verschiedenen Ländern kommen zusammen und lernen beim Sail Training den Wert von Teamfähigkeit kennen. Rostock feiert sein 800. Gründungsjahr und mit den Hansestädten von Mecklenburg-Vorpommern den 38. Internationalen Hansetag in Rostock! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Fotoserien zu der Meldung


Hansetage 2017 in Kampen (20.06.2017)