Link verschicken   Drucken
 

Sportler und Kleintierzüchter geehrt

Demmin, den 27.01.2017

Auszeichnungen für sportliche und züchterische Erfolge

 

Am 27. Januar 2017 ehrte die Hansestadt Demmin die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler sowie Züchterinnen und Züchter der Demminer Sport- und Kleintierzuchtvereine. Es ist zur guten Tradition geworden, im Januar die Talente in der Aula der Fritz-Reuter-Schule auszuzeichnen. Landrat Heiko Kärger, Demminer Stadtvertreter und Vereinsvorsitzende gaben dieser Veranstaltung durch ihre Teilnahme einen würdigen Rahmen. Herzlich eingeladen waren zu der Veranstaltung auch Eltern und Angehörige, die stolz ihre Liebsten auf der Bühne fotografierten, während sie von Bürgermeister Dr. Michael Koch, Stadtpräsidentin Christiane Sack und Landrat Heiko Kärger ausgezeichnet wurden. Als Dank und Anerkennung für ihre sportliche bzw. züchterische Höchstleistung gab es eine Urkunde, einen Gutschein des Demminer Filmecks sowie eine Blume. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Demminer Band „Decent Rocks’s“. Mit einem kleinen Video wurde den Gästen präsentiert, welche Sportveranstaltungen die Demminer Vereine zum jährlichen Peenefest ausrichten. Insgesamt haben 36 Sportlerinnen und Sportler sowie Züchterinnen und Züchter aus 8 Vereinen, 4 Mannschaften der Demminer Schützengilde sowie die Spielgemeinschaft der Demminer Peene Werkstätten und des GBS Wohnzentrums am Devener Holz eine Höchstleistung im vergangenem Jahr mit ihrem Sport bzw. ihrer Zucht erreicht. Bürgermeister Dr. Michael Koch betonte in seiner Rede, dass er stolz auf die tollen Ergebnisse ist. Er bedankte sich bei allen die daran Anteil haben. So sind es auch die Trainer, Betreuer, Eltern oder sogar Großeltern, die mit ihrer Unterstützung zum Erfolg beigetragen haben. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team des Demminer Feuerwehrvereins, das nach der Feierstunde mit einem köstlichen Büfett für das leibliche Wohl sorgte.

 

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Sportler und Kleintierzüchter geehrt (27.01.2017)